logo

Aktuelle Informationen über Online Glücksspiel Österreich Gesetzgebung

Viele Glücksspieler fragen sich immer wieder, ob ein Online Glücksspiel Österreich legal und zulässig ist. Im Prinzip kann man das mit Ja beantworten. Dennoch ist auf einiges zu achten und allem voran die Legalität im eigenen Land. Behörden in Austria haben da eine ganz eigene Vorgehensweise mit der Glücksspiellizenz. Zwar gibt es ein Monopol, doch dieses ist nicht allgemeingültig.

Sehen wir uns nachstehend an, wie es 2021 um die Gesetze und die Legalisierung steht. Wir durchleuchten das Glücksspielgesetz genau und zeigen Ihnen wesentliche Informationen dazu. Außerdem haben wir noch einige Tipps für ein sicheres und spaßiges Online Glücksspiel.

Online Glücksspiel in Österreich - ein beliebter Markt

Besonders in der heutigen Zeit sind die meisten Menschen im Internet unterwegs, um dort ihre Freizeit zu gestalten. Viele verbringen Sie mit Shoppen, verleben Zeit auf Social Media Plattformen oder zocken ein Computerspiel. Doch auch Online Casino Betreiber können nicht meckern. Der Markt boomt wie nie zuvor und es werden täglich mehr Internet Spielbanken ins Leben gerufen.

Casinos Austria ist im Web nicht verfügbar. Gerade der Anbieter, der in Österreich eigentlich das Monopol besitzt. Darauf kommen wir aber gleich zu sprechen. Dennoch muss man sich keine Sorgen machen und kann in einem der unzähligen anderen Online Casinos Österreich spielen.

Beispiele:

  • MrGreen.
  • win2day.
  • bet365.

Kommen wir jetzt zu der Gesetzeslage in Austria.

Online Glücksspiel in Österreich Gesetz - die aktuelle Situation

Beginnen wir damit, dass in Österreich grundsätzlich im Internet nur das erlaubt ist, was Offline auch gesetzeskonform ist. Das bedeutet, dass Glücksspiele wie Roulette, Poker und Co., weder On noch Offline ohne Konzession angeboten werden darf. Weiters wird vermerkt, dass ein Online Casino verboten ist. Und zwar, weil die aus einem anderen EU/EWR-Mitgliedstaat erteilten Konzessionen nicht zum Bereitstellen von Glücksspielen berechtigen.

Glücksspiel zu bewerben oder das Anbieten von ausländischen Online Casinos in Austria ist also nicht zulässig. Wenn da die EU Gesetze nicht wären, die höher stehen als jene im eigenen Land. Diese besagen nämlich, dass wenn jemand eine gültige Glücksspiellizenz in einem EU-Land hat, diese auch in jedem Mitgliedsstaat einsetzen kann.

Somit hebt die EU das Online Glücksspiel in Österreich Gesetz wieder auf und es ist völlig legal, in einer Internet-Spielhalle zu zocken!

Dort kann alles über die Gesetze nachgelesen werden

Es ist vielleicht für einige interessant zu wissen, wo die Glücksspielgesetze nachgelesen werden können. Daher haben wir nachstehend eine kleine Liste zusammengestellt.

  • Allgemeines Bürgerliches Gesetzbuch (ABGB).
  • Bundesministerium für Finanzen (BMF).
  • Bundesgesetz über unlauteren Wettbewerb (UWG).
  • Das Strafgesetzbuch (STGB).
  • Glücksspielgesetz (GSpG).
  • E-Commerce-Gesetz (EKG).

Das Bundesministerium für Finanzen (BMF) hat eine ausführliche Webseite, auf der alles Wichtige zum Casino Austria Online spielen nachgelesen werden kann. Dieses Ministerium ist verantwortlich für Casinos vor Ort, Online Casinos, Poker und Glücksspiele im Internet, Lotterien sowie Video-Lotterie Terminals.

Sind Lizenzen aus anderen EU-Ländern gültig?

Wie bereits besprochen widersprechen sich das Online Glücksspiel in Österreich Gesetz und das EU-Gesetz. Zwar kann man zum Beispiel auf der Webseite des Bundesministeriums nachlesen, dass keine ausländischen Spielbanken im Internet zulässig sind, doch das ist falsch. Wobei falsch nicht das richtige Wort im Zusammenhang mit den Gesetzlichkeiten von Austria Casinos ist.

Das EU-Gesetzt hebt einfach das inländische Gesetz auf, da es höher gewertet wird. Eine Internet Spielhalle Österreich ist somit legal, wenn der Betreiber eine gültige EU Lizenz besitzt. Außerdem muss der Betreiber selbst seinen Sitz in einem EU-Land haben, um diesem Gesetz Gültigkeit zu verleihen. Wir zeigen Ihnen gültige EU Lizenzen für den Web-Glücksspielmarkt.

Lizenzgeber:

  • Gibraltar Gambling Commission.
  • Isle of Man.
  • Malta Gaming Authority.
  • Curacao EGaming.

Was das für den Glücksspieler bedeutet

Wenn Sie in einem seriösen Online Casino spielen, das eine gültige Lizenz besitzt, können Sie sicher sein, dass hier gewissen Vorlagen von Betreiber erfüllt werden müssen. Das bedeutet, dass Sie sich sicher fühlen können, da diese Spielhallen regelmäßig kontrolliert werden. Spieler werden hier so gut wie nie eine schlechte Online Casino Geld zurück Erfahrung machen, da die Behörden dahinter sind, dass alles mit rechten Dingen zugeht.

Diese Erfahrungen werden Sie somit als positiv erleben:

  • Einlösen der Bonusangebote.

  • Sichere Zahlungsmethoden.

  • Bekannte Softwareanbieter.

  • Zufallszahlengeneratoren.

  • Schnelle Auszahlungen von Gewinnen usw.

Worauf sollten Spieler aus Österreich achten?

Auch wenn eine Online Casino Österreich legal erscheint, sollte Sie immer auf ein paar Dinge achten und sich nicht Blindlings ins Vergnügen stürzen.

Darauf sollte man beispielsweise achten:

  1. Nur in Spielbanken mit einer gültigen Glücksspiellizenz spielen.
  2. Achten Sie darauf, das eine Datenschutzverordnung vorhanden ist.
  3. Sehen Sie nach, dass ein sicherer Datentransfer durch eine 128-Bit Verschlüsselung gewährleistet wird.
  4. Verwenden Sie nur seriöse Zahlungsmethoden.
  5. Prüfen Sie, ob Zufallszahlengeneratoren zum Einsatz kommen.

Hilfe im Kampf gegen die Glücksspielsucht

Jedes seriöse Online Casino achtet auf den Schutz seiner Spieler. Dazu gehört beispielsweise die Möglichkeit der Limiteinstellung im Konto-Bereich. Dort können unterschiedliche Anpassungen vorgenommen werden, um eine Spielsucht schon vorab zu verhindern. Sollte man diese Möglichkeit nicht im Spielerkonto finden, kann dafür jederzeit der Kundendienst kontaktiert werden.

Einstellungsoptionen:

  • Einzahlungslimit.
  • Verlustlimit.
  • Pause einlegen.
  • Selbstausschluss.
  • Aktivitäts-Check.

Es gibt zudem offizielle Stellen in Österreich die professionelle Hilfe bei Online Glücksspiel Problemen anbieten. Man kann sich dort per Telefon oder E-Mail melden und mit dem ausgebildeten Personal Kontakt aufnehmen.

Zum Beispiel:

  • Bundesministerium für Soziales
  • Spielsuchthilfe.at
  • Gesundheit.gv.at

Aber auch in einer Web Spielhalle Österreich gibt es derartige Hilfsorganisationen. Diese sind meist unter dem Punkt “Hilfe” zu finden oder Sie wenden sich direkt an den Support.

Tipps und Tricks zum Glücksspiel

Lassen Sie uns jetzt über ein weniger schweres Thema reden. Wir haben für Sie ein paar Tipps herausgesucht, die Ihnen eine vergnügliche Zeit, beim Casino Austria Online Spielen bescheren.

  1. Nutzen Sie als Neukunden den Willkommensbonus, der meist Bonusgeld und zusätzliche Freispiele beinhaltet.
  2. Sie können in den meisten Online Casinos die kostenlose Demoversion nutzen, um einen Slot besser kennenzulernen, bevor mit Echtgeld gezockt wird.
  3. Achten Sie auf eine hohe RTP bei Spielautomaten. Diese beinhalten nämlich höhere Gewinnchancen.
  4. VIP Mitglieder erhalten viele Vorteile beim Online Glücksspiel. Sehen Sie daher nach, ob so ein Club in Ihrem Casino existiert.

Unser Fazit

Das Online Glücksspiel Österreich ist nicht ganz so einfach zu durchschauen. Glücksspiele sind nicht offiziell legal. Auf der anderen Seiten sind sie es aber doch, da die EU ihre Finger mit im Spiel hat. Im Endeffekt ist es so, dass jeder in einem Online Casino zocken darf, wenn der Betreiber eine gültige EU Glücksspiellizenz besitzt. Somit müssen sich Spieler keine Sorgen machen und können beruhigt ihrem Hobby nachgehen.

Wir danken unserem Autor Tim Drechsler, der auf dem Gebiet des Glücksspiels Experte ist. Mit seiner Hilfe konnte dieser lehrreiche Artikel so ausführlich verfasst werden. Er ist ein langjähriger Mitarbeiter von unipoker.at und hat hier wieder einmal sein sachkundiges Wissen einfließen lassen. Durch ihn können Spieler viel erfahren und Wissenswertes über das Online Glücksspiel mitnehmen.

FAQ

Ist jede Glücksspiellizenz gleich?

Nein, jeder Lizenzanbieter hat unterschiedliche Auflagen und auch unterschiedliche Preise bei der Vergabe. Die Malta Gaming Authority ist einer der besten, da hier viele Bedingungen eingehalten werden müssen. Das bedeutet für den Spieler mehr Sicherheit.

Gelten die Gesetze auch für Live Casinos?

Ja, denn es ist ganz gleich, um welche Art des Glücksspiels es sich handelt. Die Gesetze müssen von einem Online Casino immer eingehalten werden, ob es Slots oder Live Dealer Games sind.

Sind Online Casinospiele sicher?

Glücksspielunternehmen müssen ihre technischen Systeme von Drittanbietern überprüfen lassen, um als sicher eingestuft zu werden. Diese Prüft-Unternehmen sind beispielsweise eCOGRA, iTech Labs und so weiter.

Worauf muss ich achten, wenn ich im Internet spiele?

Zunächst einmal auf die Gültigkeit der Lizenz. Außerdem sollte eine 128-Bit Verschlüsselung vorhanden sein, um einen sicheren Datentransfer zu gewährleisten. Achten Sie auch auf den Datenschutz und das verantwortungsvolle Spielen.

Wo kann ich sichere Spielbanken im Netz finden?

Dafür stehen Ihnen verschiedene Plattformen zur Verfügung. Diese checken und bewerten Spieleanbieter und veröffentlichen nur die Besten mit seriösem Hintergrund.